Willkommen im Sanitätshaus Brandau

 

Das Stammhaus des Sanitätshauses BRANDAU wurde bereits 1874 am Karlsplatz in Kassel eröffnet. Heute zählen, neben dem Standort Karlsplatz, drei weitere Filialen und ein Reha-Zentrum zu unserem Unternehmen. 

 

Im Laufe der Jahre haben wir unser Leistungsangebot stetig den wachsenden medizinischen Ansprüchen angepasst und erweitert. So arbeiten wir seit vielen Jahren erfolgreich mit den ansässigen Kliniken und Krankenhäusern zusammen. Durch stetige Prozessoptimierung erfüllen wir die umfassenden Anforderungen des modernen Entlassungsmanagements. Hierbei spielt es keine Rolle, ob der Patient in die häusliche Umgebung, Kurzzeitpflege oder in ein Pflegeheim entlassen wird.

 

In unseren Sanitätshäusern am Karlsplatz, im Atrium, in Baunatal und im Rotes Kreuz Krankenhaus bieten wir neben einem breiten Sortiment an Bandagen, Orthesen, Einlagen und Kompressionshilfsmitteln auch die Versorgung von Patienten nach Operationen oder Verbrennungen mit maßgefertigten Kompressionsbandagen. 

 

Bei BRANDAU Reha im Hagenpark zeigen wir auf über 1.000 Quadratmetern in unserer Ausstellung eine reichhaltige Auswahl verschiedener Produkte. Hier findet man unter anderem alle Arten von Rollstühlen (manuell und elektrisch), Rollatoren, Scootern und Alltagshilfsmitteln. 

Neben neuen Produkten bieten wir auch die Reparatur und Wartung von Rollstühlen, Rollatoren und Scootern durch Reha-Techniker vor Ort an. 

 

 

Der Bereich Orthopädie und Prothetik besteht zumeist aus Sonderanfertigungen. Das heißt, für den Patienten werden Prothesen oder Orthesen individuell hergestellt. Für diese individuell gefertigten Produkte stehen verschiedene Werkstätten, Gipsräume und spezielle Anproberäume in unserem Stammhaus am Karlsplatz zur Verfügung. Auch Laser-Mess- und Analysesysteme für medizinische Anproben werden hier durchgeführt.